"Kontrollmessungen an Drehstrom-Lichtmaschinen (Alternator)
...verfasst von Karsten (Kay Doubleyou /KaWe) aus München

Seit den 70er Jahren haben sich Drehstromgeneratoren als Stromerzeuger durchgesetzt. Gegenüber der Ausführung einer Gleichstromlichtmaschine hat sie den Vorteil, dass sie schon bei niedriger Motordrehzahl nennenswerte, elektrische Leistungen produziert.

Kontrollmessungen an Drehstrom-Lichtmaschinen (Alternator)

Bei den Big Twins wurden die LiMa`s so genannten mit dem Alternatorgehäuse verbaut, wobei in den ersten Baujahren (1970-1975) die LiMa noch über vier Anschlusspins verfügte.

In diesem Zeitraum hat HD einen mit drei Spulen gewickelten Lichtmaschinenständer verwendet, bei dem zwei der Spulen als Ladespulen geschaltet sind, die dritte als Regelspule.

5 Jahre danach wurde auf eine wesentlich einfachere, robustere und nicht zuletzt kostengünstigere Variante der Drehstromlichtmaschine umgestellt.

Deshalb stelle hier auch unterschiedliche PDF´s zur Verfügung, denn bis Bauj. 75 besitzt die Drehstrom-Lichtmaschine eine Innenerregung.

  Um nähere Informationen zu erhalten, die das Durchmessen von Drehstrom-Lichtmaschinen betreffen, wähle das Baujahr Deiner Lichtmaschine anhand Deines Anschlusssteckers  
Technik im Shovelschuppen; Alternator-Ladeanlage- Prüfung 1975 & früher
Alternator-Prüfung
1975 & früher
  Technik im Shovelschuppen; Alternator-Ladeanlage- Prüfung 1976 & später
Alternator-Prüfung
1976 & später

 
zurück zur Startseite des Shovelschuppen